Archiv der Kategorie: Aktuelles

Mein 4. eBook vorgestellt

Regenwasserversickerung Teil 3

Wie Sie eine Versickerungsanlage als Block-Rigole bauen!

Hier mein Angebot:
Sie erhalten ab jetzt auch mein 23-seitiges eBook Regenwasserversickerung-Teil 3, Auflage 1 mit Tabellendatei (OpenOffice -.ods) zur Dimensionierung der Block-Rigole für Ihre Versickerung, mit Kostenschätzung, Materialliste, Preistabellen und Bauanleitung zum Selbstbau zum Preis von 46,- €.

Dazu empfehle ich zur Durchführung eines entsprechenden Versickerungsversuches als open-end-test mein brandneues eBook Teil 4.

Neu: eBook für Block-Rigolen

Das eBook zur Regenwasserversickerung Teil 3, mit dem Sie selbst die Versickerungsanlage nachberechnen, den Bau planen, Material und Bau ausschreiben und selbst bauen können. Die programmierte Dimensionierung erfolgt nach dem ATV-DVWK-Regelwerk A 138 und mit Ihren Daten.

Hier geht es zum Kauf.

3 mal eBook-update

Meine eBooks Regenwasserversickerung im Update

Meine 3 eBooks jetzt neu aufgelegt:

  • Regenwasserversickerung Teil 1, Auflage 3
  • Regenwasserversickerung Teil 2, Auflage 2
  • Regenwasserversickerung Teil 1+2, Auflage 2
  • Regenwasserversickerung Teil 3, Auflage 1 (neu)

Ich habe aktuell die 3 eBooks aktualisiert und in der 2. bzw. 3. Auflage mit den Auswertedateien im Tabellenkalkulationsprogramm von OpenOffice bereitgestellt.

Und mein 4. eBook (Teil 3) ist fertig und online.

Es gibt ein neues Layout in der Schrift Arial mit einigen Text- und Formatierungskorrekturen sowie ein Funktionscheck der Tabellen wurde durchgeführt.

Noch Fragen?

Von der Idee bis zum Betrieb einer Versickerungsanlage

Zu Beginn des Projektes „Versickerungsanlage“ stehen wahrscheinlich viele unbeantwortete Fragen im Raum.

  • Wo bekomme ich welche Informationen?
  • Welche Variante an Versickerungsanlagen kommt für mich in Betracht?
  • Wie hoch sind die Kosten für die unterschiedlichen Versickerungsanlagen?
  • Welche Kosten kommen für eine Wassernutzung dazu (Speicher)?
  • Kann ich mit Eigenleistungen Kosten sparen?
  • Muß ich einen Antrag stellen, wo, wie?
  • Welche Dachflächen und sonstigen Flächen kann ich anschließen?
  • Muß ich die Regenwasserfallrohre umbauen?
  • Ist mein Grundstück geeignet, groß genug, Gefälle ok?
  • Wieviel Platz brauche ich für eine Versickerungsmulde?
  • Ist die Bodendurchlässigkeit ausreichend gut?
  • Ist eine Untersuchung dazu erforderlich, ein Gutachten?
  • Was kostet ein Versickerungsgutachten?
  • Kann ich selbst einen Versickerungsversuch machen?
  • Gibt es eine Anleitung zum Versickerungsversuch?
  • Wie erfolgt die Auswertung?
  • Was brauche ich noch?

Wie geht es weiter? Das sehen Sie auf meiner Seite Entscheidungsfragen.

Versickerungsanlagen: Variantenvergleich

Versickerungsmulde hat einen Vorteil bei 5 von 10 Bewertungspunkten

Bewertung der 5 Varianten an Versickerungsanlagen

  • Versickerungsmulde
  • Kies-Rigole
  • Block-Rigole
  • Mulden-Rigolen-Element (Kies)
  • Mulden-Rigolen-Element (Sickerblöcke)

Versickerungsmulde mit der höchsten Punktzahl

Mit 40 von max 50 Punkten ist die Versickerungsmulde mein Favorit. Dahinter folgen die teureren Varianten der Rigolenversickerung mit 38 Punkten (Blockrigole) und 35 Punkten (Kiesrigole).

Variantenvergleich: Punktebewertung

Die detaillierte Bewertung sehen Sie auf meiner Seite Variantenvergleich.

Mein eBook Versickerungsversuch

Versickerungsversuch als Kindle eBook bei Amazon.de

Kurzbeschreibung: eBook Versickerungsversuch

Einen Versickerungsversuch selbst durchführen und auswerten

Das eBook für Haus- und Grundeigentümer zur Regenwasserversickerung

Schon aus ökologischer Sicht sollte sich jeder Grundeigentümer die Frage stellen, ob eine Regenwasserversickerung auf dem eigenen Grundstück machbar ist. Dazu ist kein teures Gutachten erforderlich, dann davor schrecken viele zurück. Mit einem Versickerungsversuch können Sie das selbst feststellen.

Wenn es die Boden- und die Platzverhältnisse erlauben, sollten Sie sich ans Werk machen, einen schönen Tag aussuchen und an die Arbeit gehen. Führen Sie einen Versickerungsversuch mit einfachen Mitteln selbst durch. Sie benötigen nur noch ein Abflussrohr DN 125 für unter 5 € und einige Geräte aus Ihrem Haushalt.

Die verschiedenen Möglichkeiten der Versickerung werden aufgeführt und die notwendigen Bedingungen. Die Muldenversickerung wird als kostengünstigste Variante vorgeschlagen und im Beispiel gezeigt. In den Berechnungsgrundlagen wird auf die Bedeutung der Bodendurchlässigkeit eingegangen.

Im Detail wird der Versickerungsversuch zur Eigenausführung beschrieben, mit Materialliste, Protokollvorlage und in Bildern. Für die Auswertung zum Versickerungsversuch steht ein Video zur Verfügung. Am Beispiel wird die Dateneingabe bis zum fertigen Diagramm gezeigt.

Das eBook ist eine Praxisanleitung zum Nachmachen. In 18 Abbildungen, Bildern, Diagrammen und Tabellen sehen Sie die Vorgehensweise beim Versickerungsversuch am Beispiel. Am Ende steht der kf-Wert und eine Abschätzung der Muldengröße als Ihr Ergebnis. Das weitere Vorgehen bis zur Antragstellung mit geforderten Anlagen wird beschrieben.

Extra Service: Ein Download mit programmierter Tabelle zum Auswerten und diversen Listen steht für den Versickerungsversuch zur Verfügung.

Erschienen am 31. Januar 2013. Gehen Sie zu Amazon.de in den Kindle-Shop und suchen Sie nach “Versickerungsversuch” oder klicken Sie hier direkt den Link zu Amazon.