Baukostenvergleich

Vergleich von Baukosten für Versickerungsanlagen

Die Angaben für die Baukosten für verschiedene Versickerungsanlagen schwanken in Abhängigkeit von der angeschlossenen Fläche, da auch die Anlagengröße sehr von der Versickerungsfähigkeit des Bodens abhängt.

Bei den Rigolen sind besonders die Unterschiede der Materialkosten für Kies oder Sickerblöcke zu berücksichtigen.

Allgemeine Baukostenübersicht

Baukostenbeispiele aus der Praxis

Die Abbildung zeigt in der Übersicht die Bandbreite der Baukosten von Versickerungsanlagen in Abhängigkeit von der Bodendurchlässigkeit (kf-Wert).

Diagramm Baukosten

Für 4 realisierte Großprojekte von Versickerungsanlagen der Emscher Genossenschaft und meine Beispielberechnung sind die Punkte in der 2. Abbildung hinzugefügt. Die spezifischen Baukosten wurden aus den Projektangaben berechnet. Leider liegen keine kf-Werte der Projekte vor (Zuordnung im Diagramm mit kf = 5*10-5m/s).

Zum Download der Broschüre als pdf (4 S., 6,7 MB).

Baukosten Praxisbeispiele

Auswertung der Baukostendiagramme

Die Bandbreiten schwanken sehr stark. Die Tendenz für steigende Kosten bei geringerer Bodendurchlässigkeit ist wie erwartet zu sehen, besonders bei den Mulden-Rigolen.

Für die Versickerungsmulden ergeben sich auch realistische Preisspannen. Die Großprojekte der Versickungsmulden haben ihre eigenen Besonderheiten mit z.T. erhöhten Kosten. Dennoch bleibt die Versickerungsmulde die kostengünstigste Versickerungsvariante.

Für die Mulden-Rigolenversickerung erscheinen mir die Baukosten doch sehr hoch. Sie sind etwa mit dem 2- bis 3-fachen einer Versickerungsmulde anzusetzen (ca. 6,- bis 25,- €/m²).

Die Schachtversickerung ist, wenn überhaupt möglich, eigentlich nur für rel. kleine Flächen zu realisieren, da das Volumen mit der Bautiefe sehr gegrenzt ist. Sie bleibt dann wohl die teuerste Variante mit Material- und Technikeinsatz (Schacht ab 1.000,- €).

Die Angaben der Baukostenbandbreiten im Diagramm:

  • Mulden 2,50 bis 9,- €/m²
  • Mulden-Rigolen 17,- bis 45,- €/m²
  • Schächte 10,- bis 25,- €/m²

In meinem Variantenvergleich für 5 Versickerungsanlagen mit AU = 190 m² ergeben sich folgende spezifische Kosten:

  • Mulde: 1,- €/m²
  • Kies-Rigole: 7,60 €/m²
  • Block-Rigole: 12,40 €/m²
  • Kies-Mulden-Rigole: 4,10 €/m²
  • Block-Mulden-Rigole: 7,80 €/m²

Schauen Sie sich den Vergleich mit meiner Bewertung an.